Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Abteilungen

Platzampel


platzampelfrei

 

Stand:

 

100 % Werder-Partner

CSR-Partner Lebenslang aktiv hoch 3D

nvblogo

Doppelmeisterschaften

Doppelvereinsmeisterschaften 2014


Für die diesjährigen Doppelvereinsmeisterschaften am 26.04.2014 hatten sich insgesamt 20 Doppelpaare angemeldet:

für die Damen A-Konkurrenz sieben Paare:
  • Tanja Hoffmann / Karin Semper
  • Helga van Wieren / Marion Witteveen
  • Anke Behrens / Jutta Heetlage
  • Erika Kethorn / Janny Schuitemann / Jutta Konjer-Belt
  • Maria Züwerink / Eljo Kuiler
  • Doris Beernink / Anita Lüken
  • Hanna Gehlhaar / Elke Meyer-Ratering
für die Damen B-Konkurrenz vier Paare:
  • Antje Henken / Gabi Hilmes
  • Frauke Meinderink / Gitta Bräutigam
  • Karin van Galen / Anette Dircks
  • Ruth Richter / Andrea Frosch
und bei den Herren insgesamt 9 Paare:
  • Michael Haverland / Murat Beyerlan
  • Gerwin Heetlage / Erik Vogel
  • Hauke Schmidt / Ralf Wallschläger
  • Benedict Börger / Nico Buscher
  • Klaus Drogt / Ralf Lammers
  • Christian Aalken / Gunnar Kethorn
  • Alfred Gehlhaar / Raphael Gehlhaar
  • Horst Stinn / Johann Kethorn
  • Heinz Geers / Wolfgang Kleinschmidt
In den Vorrunden der Damen A und Herren als auch in den Gruppenspielen der Damen B wurden kurze Sätze (bis 4 mit 2 Spielen Vorsprung) gespielt. Ein notwendiger 3. (Entscheidungssatz) wurde in einem normalen Tie-Break (bis 7) gespielt. In den Endspielen wurden die Sieger dann allerdings in normalen 2 Satz-Matches (bis 6) ermittelt.
Bei sommerlich herrlichen Bedingungen, sehr gut angelegten Plätzen und begeisterten SpielerInnen konnten pünktlich um 11 Uhr die Spiele auf 9 Plätzen beginnen. Ausreichende Verpflegung mit Brötchen, Obst, Joghurt, Kaffee, Tee und Kuchen war von der Turnierleitung bestens organisiert.
 
Sowohl gute und spannende als auch überraschende Spiele sorgten für eine richtige Meisterschafts-atmosphäre. Die in den Vor- und Zwischenrunden ausgeschiedenen Spielpaare bildeten bei den Endspielen ein stimmungsvolles Publikum und somit einen würdigen Rahmen für diese Veranstaltung.
 
Folgende Sieger wurden ermittelt:
Damen A Endspiel:

Tanja Hoffmann / Karin Semper : Hanna Gehlhaar / Elke Meyer-Ratering = 6:0, 6:2
 
Doppelvereinsmeisterschaften 2014 235
 
Damen A Trostrunde:
Anke Behrens / Jutta Heetlage : Erika Kethorn / Janny Schuiteman / Jutta Konjer-Belt (Ersatz für Janny) = 7:6, 7:6
 
Doppelvereinsmeisterschaften 2014 320
 
Damen B Gruppenspiele:

1. Karin van Galen / Anette Dircks
2. Frauke Meinderink / Gitta Bräutigam
3. Antje Henken / Gabi Hilmes
4. Ruth Richter / Andrea Frosch
 
Herren Endspiel:

• Michael Haverland / Murat Beyerlan : Christian Aalken / Gunnar Kethorn = 6:1, 6:2
 
Doppelvereinsmeisterschaften 2014 477
 
Herren Trostrunde:
• Klaus Drogt / Ralf Lammers : Heinz Geers / Wolfgang Kleinschmidt = 1:4, 4:2, 7:5
 
Doppelvereinsmeisterschaften 2014 440
 
-Johann Kethorn-
 
 

Doppelmeisterschaft-2013

Doppelmeisterschaft 2013

 

Samstag 28.09.2013

 

Der Termin für die Doppel VM hat sich geändert und findet jetzt am Samstag, den 28. September statt. Anmeldungen ab sofort an Erika und Johann Kethorn (Kethorn@web.de). Ein Anmeldeformular wird derzeit noch erstellt.

Banner

Fanshop

Termine

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3