Erfolgreiche Hallensaison 2016/17 für die F1-Fußballer

Die Hallensaison 2016/17 wird für die Kinder der F1 in sehr guter Erinnerung bleiben. Grund dafür ist die Teilnahme an tollen Turnieren, mit tollen Spielen und diversen Erfolgen.

F1 2017Halle

Gestartet sind die F1-Kicker am 17.12.16 mit der Futsal-Kreismeisterschaftsvorrunde in der Vechtetalhalle in Emlichheim. Hier belegten die Jungs am Ende einen guten 2. Platz und erreichten damit die Qualifikation für die Endrunde der Kreismeisterschaft. Im Rahmen der 20. Neujahrssportwoche des SV Vorwärts, hat die F1 am 29.12.16 ein eigenes Turnier ausgerichtet. Vertreten waren u.a. Mannschaften aus NRW, dem Emsland und den Niederlanden. Hier erreichte der Gastgeber am Ende das Finale, das aber leider im 9m-Schießen gegen die starken Fußballer von Quick `20 Oldenzaal verloren wurde. Am 08.01.17 stand dann die Teilnahme am Wintercup 2017 der Borussia aus Neuenhaus auf dem Programm. Nach tollen und teilweise engen Spielen, gewann die F1 dieses Turnier und wurde dafür mit Medaillen für jeden Spieler und einem Wanderpokal belohnt. Am darauf folgenden Wochenende wurde dann die Endrunde der Futsal-Kreismeisterschaft in der Schüttorfer Vechtehalle ausgetragen. Nach einem souveränen Turnierauftritt mit gewonnener Vorrunde und entsprechend gewonnenem Halbfinale, hatten sich die Nachwuchskicker für den großen Futsal Finaltag im Nordhorner Euregium qualifiziert. Vorher stand aber noch das Hallenturnier des FC Epe am 05.02. an. Auch in diesem Turnier, wurde die hervorragende Leistung aus den vorangegangenen Turnieren bestätigt und mit dem Turniersieg belohnt! Nun stand also am 12.02. der große Finaltag der Futsal-Kreismeisterschaft an. Neben den F1-Kickern, hatten sich für die Finals noch vier weitere Vorwärts-Nachwuchsmannschaften qualifiziert. In dem ausgeglichen Finalspiel gegen den Ortsrivalen VfL Weiße Elf, gewannen die F1-Jungs dann knapp mit 1:0 und holten sich damit den allerersten offiziellen Titel 1. Sieger der F-Jugend Futsal-Kreismeiterschaft!!! Dieser Erfolg wurde dann anschließend mit Pizza und Cola gefeiert! Zum Abschluß der Hallensaison, haben die Jungfußballer dann noch am 25.02. an der Papenburger „Mini WM“ teilgenommen. Hier wurden die Landesfarben von England vertreten. In einem mit bekannten Mannschaften gespicktem und sehr gut organisiertem Turnier, erreichten unsere Mini WM-Helden wiederum das Finale. Letztlich wurde das Finale aber dann gegen eine sehr starke Mannschaft aus „Russland“ alias SV Werder Bremen III recht deutlich mit 3:1 verloren, was gleichbedeutend mit der Vizemeisterschaft war!

F1 2017Halleweiteres

Mit drei Ersten und zwei Zweiten Plätzen, absolvierte die F1 eine tolle Hallensaison, auf die alle Jungs und auch das Trainerteam sehr stolz sein können.

Mario Leça