Hopmann Cup 2016

Hopmann-Cup 2016 auf der  Vorwärts-Tennisanlage

 

Bereits zum zwölften Mal fand am vergangenen Sonntag das Damen-Doppelturnier des SV Vorwärts Nordhorn um den Hopmann-Cup statt.

28 Paare aus Münster, Diepholz und verschiedenen Vereinen des Kreisgebietes hatten für das Turnier gemeldet, das bei herrlichem Sommerwetter über die Bühne ging. Neben den Gastgeberinnen waren dieses Mal insbesondere die Spielerinnen des TC RG Bad Bentheim /Gildehaus e.V. stark vertreten.

hopmann cup 2016 1 20160731 1861278840

 

Das Tennisturnier wurde in fünf Gruppen gespielt und zwar in der Gruppe A mit 8 Paarungen und in 4 B-Gruppen mit je 5 Paaren.

Mit Ausnahme der jeweiligen Endspiele wurden zwei Sätze auf Zeit gespielt.

In der Gruppe A gewannen Steffi Hüsken und Sabrina de Leve vom TC Rot-Gelb Bad Bentheim gegen Karin Meyer/Anja Orthmann aus Münster nach einem hart umkämpften 3-Satz-Match letztlich mit 6:1, 3:6 und 12:10 glücklich im Matchtiebreak.

Das Spiel um Platz 3 ging an das Duo Karin Bekhuis/Bettina Reckzügel (TC Rot-Gelb Bad Bentheim), die gegen Hanna Gehlhaar/Elke Meyer-Ratering vom SV Vorwärts Nordhorn mit 5:2 und 6:0 siegreich waren.

Die B-Gruppe 1 gewannen Monika Smoor und Heike Stegink (TV Sparta) knapp mit 7:5 und 7: 6 gegen Maria Beckmann/Leontine Goeckener (TC Rot-Gelb Bad Bentheim).

Platz 3 erreichten Petra Sagasser/Dagmar Wübben (SV Vorwärts).

Sie bezwangen Gudrun Poitzmann/Elvira Schulthindrik  vom TC Rot-Gelb Bad Bentheim  mit 3:1 und 2:1.

In der B-Gruppe 2 siegten Janette Stegemann/Regina Lichtenwald (TC Rot-Gelb Bad Bentheim) mit 6:3 und 6:4 gegen ihre Vereinskameradinnen Ellen Bergmeester/Juliane Raabe.

Das Spiel um Platz 3 ging an das Duo Gabi Hilmes/Andrea Huth (SV Vorwärts).

Sie siegten gegen Beate Kunert/Gisela Bauknecht (ebenfalls SV Vorwärts) mit 1:2, 2:1 im 3. Satz mit 10:7 (Matchtiebreak).

Die Siegerehrung nahmen Turnierdirektor Gerrit Geerds und Jens Leuftink, der Leiter der Tennisabteilung vor, die neben den Siegerpokalen auch viele wertvolle Sachpreise vergeben konnten. 

 hopmann cup 2016 4 20160731 1650588857

 

Ihr besonderer Dank galt dabei dem leider verhinderten Turniersponsor Josef Hopmann, der es mit seinen zahlreichen Sachspenden möglich gemacht hatte, dass jede Tennisspielerin zum Abschluss mit einem Geschenk aus dem Friseursalon Hopmann  verabschiedet werden konnte.

hopmann cup 2016 3 20160731 1131250666

 

Insgesamt hatte das Tennisturnier wieder einen Wert von ca. 1.500,- €. 

Traditionell wurden die Spielerinnen im Anschluss an ihre Spiele von einigen Herren der Tennisabteilung des SV Vorwärts bekocht, die mit großem Zeit- und Arbeitseinsatz ein Showcooking veranstalteten.

hopmann cup 2016 2 20160731 1516838414

hopmann cup 2016 5 20160731 1990798768

Die Neuauflage des Turniers wird voraussichtlich im Juli des nächsten Jahres stattfinden.