Zeitfahren Lönsberg 2011

Tolle Leistungen beim Einzelzeitfahren über den Lönsberg
Am 9. Juli nahmen 44 Radsportler aus der Grafschaft und Umgebung wieder den Lönsberg unter die Räder. Die Radsportabteilung des SV Olympia Uelsen hatte zum alljährlichen Einzelzeitfahren eingeladen.

Im Abstand von zwei Minuten wurden die Fahrer auf die zwölf Kilometer lange Strecke von Getelo nach Halle und zurück geschickt. Zweimal über den Lönsberg, und zwar so schnell wie möglich war die Devise. Die Wetterbedingungen hätten besser sein können aber zum Glück war es größtenteils trocken, so dass wieder sehr gute Zeiten erzielt werden konnten. Auf dem zweiten Streckenabschnitt von Halle nach Getelo machte sich allerdings der Wind bemerkbar, aber das sind Radfahrer ja mittlerweile gewohnt. Vom SV Vorwärts waren zehn Fahrer am Start um sich mit anderen Hobbyfahrern der Region zu messen. Mit dabei waren unter anderem Fahrer von Olympia Uelsen, RSC Lohne, Radclub Emsbüren, einige Triathleten des LC Nordhorn und sogar aus Nordkirchen und Senden. Wieder einmal konnten die Radsportler des SV Vorwärts ein tolles Ergebnis abliefern, auch wenn der Sieger nicht wie im Vorjahr vom SV Vorwärts kam. Dazu war Jonas Werner von Olympia Uelsen zu gut in Form. Er stellte mit 17:24 Minuten einen neuen Streckenrekord auf. Von den Fahrern des SV Vorwärts erreichten fünf eine Platzierung in den Top 10. Dabei konnten sich zwei Fahrer auf dem Siegertreppchen platzieren.

Anbei ein Auszug aus der Ergebnisliste und das Siegerfoto der Erstplatzierten.
         Name	               Verein	                       Ø km/h	Zeit

1. Jonas Werner Olympia Uelsen 41,38 17:24,3

2. Guido Büssis Vorwärts Nordhorn 40,04 17:59,1

3. Heiner Wilmink Vorwärts Nordhorn 39,96 18:01,2

4. Kai Blekker Vorwärts Nordhorn 39,85 18:04,0

5. Markus Götz LC Nordhorn 39,60 18:10,9

6. Heinrich Venjakob Senden 39,02 18:27,4

7. Jochen Rösner Vorwärts Nordhorn 38,99 18:28,2

8. Michael Müller Olympia Uelsen 38,20 18:51,0

9. Hendrik Gerling Georgs Reha&Vital 37,89 18:59,8

10. Joachim Handlögten Vorwärts Nordhorn 37,86 19:01,2

11. Thorsten Müller Vorwärts Nordhorn 37,47 19:13,2

: : : :

22. Andreas Feldmann Vorwärts Nordhorn 35,21 20:27,1

30. Uwe Brinker Vorwärts Nordhorn 34,31 20:59,0

38. Marcel Hogenkamp Vorwärts Nordhorn 31,79 22:39,4

39. Josef Temmen Vorwärts Nordhorn 31,24 23:03,4



Das Foto zeigt v.l.: Guido Büssis, Jonas Werner, Heinrich Wilmink