Fußball: 1.Herren: Masters-Sieger zum Ende der erfolgreichen Hallensaison

Sieger beim Matenaar-Cup, 3.Platz beim Vechte-Cup, Masters-Sieger !
1.Mannschaft beendet sehr erfolgreich Hallensaison
 
Mit einer erstklassigen Bilanz hat die I.Mannschaft die diesjährige Hallenserie beendet. Mit einem souveränen Auftritt beim Masters in Emlichheim hat sie den verdienten Titel eingefahren und ihre Klasse erneut unter Beweis gestellt.
Zwischen den Feiertagen bei unserem Heimturnier im Euregium konnte der 4.Titel in Folge eingefahren werden. Das ist schon eine beeindruckende Bestmarke. In der Vorrunde tat sich die Mannschaft zunächst schwer, doch als es drauf ankam, wurde die Eintracht deutlich mit 4:0 besiegt und es gelang der Durchmarsch. Das gut besetzte Turnier wurde im Finale gegen unseren Hallenangstgegner Bentheim gewonnen. Wir als Veranstalter waren wieder rundum zufrieden mit dem Verlauf und der gesamten Organisation.
Beim großen Vechte-Cup Turnier in Schüttorf hat unsere Elf nur ein schwaches Spiel gezeigt. Das war ausgerechnet gegen, na wen wohl, Bentheim im Halbfinale. Verdient zogen die Bentheimer ins Finale ein und holten sich den Cup. Aber Vorwärts gab im Spiel um Platz drei noch einmal alles und sicherte sich den guten dritten Platz, eine sehr schöne Platzierung.
Unglücklicherweise fielen Vechte-Cup und Masters in einer Woche, so das die Belastung für die Spieler enorm hoch war. Doch Henning Schmidt rotierte geschickt und brachte immer wieder andere Spieler. So wirkten die Jungs beim Masters hellwach und frisch. Sie marschierten mit schönem Hallenfußball durch ins Finale. Konnte die Eintracht bereits in den Gruppenspielen mit 5:0 besiegt werden, so deutlich war auch das Finale mit 3:0. Aber auch die Eintracht hat sich in der Halle sehr gut präsentiert. In Emlichheim konnte die Mannschaft eine Siegprämie von 900,-Euro mitnhemen. Das ist immer gut für die Mannschaftskasse und die Stimmung in der Truppe. Das hat Spaß gemacht.
Niemand hat sich verletzt in der Halle, angschlagene Spieler sind bewußt verschont worden und so kann es am 22.01. mit dem Trainingsauftakt losgehen. Am 05.03. starten wir mit dem Derby zu hause gegen Holthausen Biene. Zuvor stehen noch einige Testspiele auf dem Programm, die noch veröffentlicht werden. Durch unseren tollen Kunstrasenplatz können wir uns vor Anfragen kaum retten. Unter anderen wird der Oberligist TUS Bersenbrück zu uns kommen.