Tennis Spieler des Jahres 2014

Auf der Jahreshauptversammlung, die kürzlich im Vereinsheim stattfand, wurden die Spielerin und der Spieler des Jahres 2014, sowie der Aufsteiger des Jahres 2014 geehrt und ausgezeichnet.

„Spielerin des Jahres“ wurde Pia Stichternath, die in der abgelaufenen Saison nicht nur eine erfolgreiche Punktesammlerin ihrer Mannschaft war, sondern sich daneben auch große Verdienste beim Neuaufbau der ersten Damenmannschaft erworben hat.

Spielerin des Jahres 2014 Pia Stichtenath

 

 

Ansgar Wocken wurde als „Spieler des Jahres“ ausgezeichnet. Er hat in der abgelaufenen Saison die meisten Leistungspunkte erzielt (damit verbunden ist ein Aufstieg um 4 Leistungs-klassen). Daneben hat Ansgar an diversen vereinsinternen Turnieren erfolgreich teilgenommen. Darüber hinaus setzt er sich auch schon seit Jahren mit großem Engagement für die Verschönerung der Tennisanlage ein.

Spieler des Jahres 2014 Ansgar Wocken

 

Als „Aufsteiger des Jahres 2014“ wurden die Herren 30 I geehrt, die in der abgelaufenen Sommersaison auf Anhieb Platz 2 in ihrer Staffel erreichten, sich daneben auch durch einen großen Zusammenhalt auszeichnen.

 

Aufsteiger des Jahres 2014 Heren 30 I