Fehlstart zum Saisonauftakt

Hallo liebe Vorwärtsler!
 
Am 03.08.2014 war es für uns also wieder soweit: Es wurde endlich wieder Fußball gespielt! In neuer Spielklasse und neuem Mannschaftssystem, ausgerüstet mit neuen Spielern und neuen Trikots gingen wir voller Optimismus an unsere erste Aufgabe: Auf heimischem Platz gegen die Erste von SC Union Emlichheim!
 
Gegen 13:00 Uhr wurde die Saison 2014/15 vom Schiedsrichtergespann eröffnet. Anfangs sah es wirklich so aus, als würden wir mit unserem Gegner absolut mithalten können. Zwar schlichen sich in unser Spiel hier und da immer wieder mal Fehler im Abspiel ein, aber das war nicht anders zu erwarten. Insgesamt wirkten unsere Jungs zu nervös, zu hektisch und außerdem schien uns ein altes Gespenst der letzten Saison zu verfolgen: Die schlechte Chancenverwertung!

Einen Fehler ausnutzend, erzielte Emlichheim in der 25. Minute dann auch das 0:1.
 
Wir erarbeiteten uns durchaus auch unsere Möglichkeiten, aber konnten sie leider nicht nutzen. Mit 0:1 ging es in die Halbzeit.
 
Trotz der Einwechselung frischer Spieler änderte sich am Spielgeschehen nur sehr wenig, beide Mannschaften kamen zu Möglichkeiten, jedoch war nur unser Gegner damit erfolgreich und erzielte in der 55. Minute das 0:2, was auch den Endstand darstellte.
 
Ein vielversprechendes Spiel, das die taktischen und spielerischen Möglichkeiten unserer Jungs aufzeigte, auch wenn wir dies noch nicht in Zählbares umwandeln konnten. Fest steht: Diese junge Mannschaft hat Potenzial und die Nervösität werden wir schon noch ablegen, davon bin ich überzeugt!
 
Trainer Marco Plickert stellte folgendes Team auf:
 
- 1 : Daniel Klefing (TW)
- 2 : Lukas Wübben
- 3 : Malte Hüsemann
- 4 : Tobias Proksch
- 5 : Thorben Balder
- 7 : Dennis Oude-Holtkamp (C)
- 8 : Pascal Poll (ausgew. 46. Min.)
- 9 : Marcel Witte (ausgew. 46. Min.)
-10: Roland Drzymala (ausgew. 70. Min.)
-13: Simon Jörgens
-16: Jannis Leferink
 
Von der Bank verstärkten:
 
-17: Marvin Di Marzio (ETW)
- 6 : Niklas Franzbach (eingew. 70. Min.)
-11: Patrick Mölderink (eingew. 46. Min.)
-12: Alexander Jörgens (eingew. 46. Min.)
 
Es fehlten, z.T. verletzungsbedingt:
 
Ole Eersink, Lukas Jablonka, Daniel Schwertheim, Johannes Züwerink, Max Hindriksen, Fabio Fleischmann und Robin Hanke.
 
Sicherlich kein optimaler Start, aber die Saison hat eben erst begonnen und es ist noch absolut alles drin! Wenn wir unsere gute Stimmung und Leistungswillen behalten kann eigentlich nichts wirklich schief gehen. Ich glaube jedenfalls fest daran!
 
Hartmut Hekmann
Betreuer 2. Mannschaft