blog img

Im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus hat auch der Verein Vorwärts Nordhorn ab sofort und bis auf weiteres alle Aktivitäten gestoppt. Der Vorstand des Vereins hat in seiner letzten Sitzung einstimmig beschlossen, sich den Vorgaben von Landkreis, Stadt und Verbänden anzuschließen und alle Aktivitäten auf dem Vereinsgelände abzusagen. Damit entfällt auf unbestimmte Zeit auch der gesamte Spiel- und Trainingsbetrieb in allen Sportarten.

 

Lediglich das Geschäftszimmer bleibt zu den bekannten Zeiten noch geöffnet.

 

Der Vorstand vertritt die Auffassung, dass er der gesellschaftlichen Verantwortung als Verein mit ca. 3200 Mitgliedern gerecht werden muss, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen.

 

Auch die für den 27.März geplante Mitgliederversammlung ist auf unbestimmte Zeit verschoben worden.