Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Abteilungen

Platzampel


platzampelfrei

 

Stand:

 

100 % Werder-Partner

CSR-Partner Lebenslang aktiv hoch 3D

nvblogo

Kein guter Sonntag für die Vorwärts-Frauen Bericht GN 20.02.2017

Image 1
Archivfoto: Rump
 
Nur einen Punkt haben die Landesliga-Handballerinnen von Vorwärts Nordhorn mit einem 21:21 (13:12)-Unentschieden beim Tabellenletzten Wilhelmshavener HV geholt, sodass der Abstand auf den Spitzenreiter Friedrichsfehn jetzt drei Punkte beträgt. Doch noch schwerer als die magere Ausbeute am Sonntag wiegen die Sorgen um die Leistungsträgerinnen Sabrina Heck (Foto) und Larissa Heck. Während Larissa wegen Rückenproblemen in der Nordfrost-Arena nur zuschauen konnte, fehlte ihre Schwester wegen einer erneuten Knieverletzung.

Die Nordhornerin, die vor knapp zwei Jahren wegen eines Kreuzbandrisses lange ausgefallen war, hatte sich am vorvergangenen Wochenende im Spiel in Holdorf (28:38) erneut am Knie verletzt. Heute soll eine Magnet-Resonanz-Tomografie Aufschluss über die Schwere der Verletzung bringen. „Wir hoffen natürlich, dass es glimpflich ausgeht“, sagt ihre Mutter und Trainerin Gundi Heck.

Weil die erkrankte Lea Völlink nicht mit an den Jadebusen gefahren war und Annika Bült angeschlagen ins Spiel ging, fehlten dem SV Vorwärts in der Schlussphase die Alternativen. Nachdem die Nordhornerinnen in beiden Halbzeiten jeweils deutlich geführt hatten (9:4 in der 18. Minute; 17:14 in der 40.), kämpfte sich der WHV stets wieder heran – und lag kurz vor Schluss sogar 19:18 vorne. Mit drei Toren sorgte Farina Bülte zwar fast im Alleingang für eine erneute Führung (21:20), doch Wilhelmshaven glich in der Schlussminute zum 21:21-Endstand aus. Danach vergaben beide Teams noch eine Chance auf den Siegtreffer.
 
Vorwärts Nordhorn: Voet, Helmer; Kerperin (1), de Bruin, Seelig (7), Kuite (4), Balder (2), Bülte (5/2), Tenfelde, Sundag (1), Bült (1).
Banner

Fanshop

Termine

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Vorwärts auf Facebook

Intern