Bericht aus unserer Gymnastikabteilung von A-Z

silvester2A= Aufnahme in die Projektdatenbank des LSB (unterstützt durch die Universi-
tät Leibniz Hannover) – „Gymnastik für Frauen aus aller Welt“

B= Breitensport und Bewegung stehen beim SV Vorwärts an 1. Stelle.

C= C-Lizenzen sind für viele Übungsleiter(-innen) selbstverständlich und werden fort-
laufend verlängert.
D= Danke für die Unterstützung an Heike Müller, den Übungsleitern, dem Vor-
stand, dem Präsidium sowie den Helfern und Aktiven bei meiner Arbeit

E= Einsatz, Energie und Elan waren bei Übungsleitern sowie Teilnehmern ganz
groß geschrieben. Mit all diesen Eigenschaften konnte die Gymnastikab-
teilung auch außerhalb der Übungsstunden sich gut darstellen.

F= Familienverein SV Vorwärts. Durch Auftritte wie z.B. Holschenmarkt, Nord-
horner Meile, Oktoberfest, Weltkindertag, Frauentag, Einweihung des
Kottings`s Spielplatz durch die Hip Hop- und Cheerleadergruppe sowie
Frauenlauf in Berlin und Brustkrebslauf konnte die Abteilung sich positiv
präsentieren.

G= Ganztagsangebote werden in Kooperation mit den Grundschulen wahrge-
nommen. Die wären: Kinderturnen, Zirkusakrobatik und Cheerleader.

H= Heike Müller(stellvertretende Abteilungsleiterin) gilt einem besonderen
Dank, da sie sich besonders um die Belange der Übungsleiter und
Teilnehmer sowie um den Schriftkram kümmert.

I= Integrationssport im Bereich Behinderung und Migrationshintergrund sind
eine Selbstverständlichkeit im Verein.

J= Jedermann kann sich bei uns aktiv bewegen. Die Altersgruppe der Män-
ner und Frauen liegt bei 1- 85 Jahre.

K= ca. 52 Kurse finden Woche für Woche in der vereinseigenen Halle, im Ju-
gendhaus, in den anderen Nordhornern Hallen sowie draußen am Immen-
weg statt.

L= Leistungssport wird bei uns nicht betrieben. Es zählen Spaß und Freude
bei der Bewegung.

M= ca. 930 Mitglieder(-innen) kann die Gymnastikabteilung 2011 aufweisen.

N= Niemand wird ausgeschlossen und jeder wird ernst genommen. Deshalb
sind wir als Team so stark.

0= Orientalischer Bauchtanz, Eltern-Kind-Turnen, Kinderturnen, Cheerleader,
Seniorensport, Callanetics, Pilates, Step-Aerobic, Jump Power, Zir-
kus-Akrobatik, Bauch-Beine-Po, Integrationssport, Indoor-Biking, Nordic-
Walking, Lauftreff, Abnehmkurs gehören zu den Angeboten der Gymnastik-
abteilung.

P= Präsentation des Integrationssports mit Migrationshintergrund wurden in
Hannover beim NTB, LSB sowie in der Euregio-Bücherei in Nordhorn fach-
lich dargestellt.

Q= ca. 30 qualifizierte Übungsleiter(-innen) bewegen mit viel Freude Kinder,
Männer und Frauen jede Woche.

R= Rat und Tat werden in der Abteilung schnellstmöglich umgesetzt. Da die
Hallenkapazität ausgeschöpft ist, können nicht alle Ideen der Übungsleiter
realisiert werden.

S= Stützpunktverein 2011: „Integration durch Sport“

T+U= Tolle Übungsleiter!

V= vereinte Zusammenarbeit mit Netzwerkpartner wie, z.B. LSB, KSB, EEB Emsland/Bent-
heim, StadtNordhorn, Niko-Projekt und den Grundschulen.

W= beim Wettbewerb „Erfolgreichster Sportverein 2011“ vom LSB Hannover
belegte der SV Vorwärts von 58 Plätzen den 7. Platz.

x+y= y+x, da hab ich nix.

Z= Ziel: positive Öffentlichkeitsarbeit auf Kreis- u. Landesebene, Steigerung
oder Halten der Mitgliederzahlen, Motivation der Übungsleiter weiter-
hin zu stärken.
Danke!

Ich wünsche euch und euren Familien auch im Namen von Heike Müller eine gesegnete Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in`s neue Jahr 2012

Anke Moorweßel
(Gymnastikabteilung)