Bericht Hopmann-Cup 2017

Hopmann-Cup 2017 auf der Vorwärts-Tennisanlage

Bereits zum dreizehnten Mal fand am 23.07.2017 das Turnier des SV Vorwärts Nordhorn um den Hopmann-Cup statt.

Bei diesem Turnier handelt es sich um ein Damen-Doppelturnier.

27 Paare aus Frankfurt, Diepholz, Münster, Haren, Handrup, Berge und verschiedenen Vereinen des Kreisgebietes hatten sich für das Turnier angemeldet, das bei etwas durchwachsenem Sommerwetter über die Bühne ging. Neben den Gastgeberinnen waren auch dieses Mal wieder Spielerinnen des TC RG Bad Bentheim /Gildehaus e.V. stark vertreten.

Teilnehmer Hopmann Cup 2017

Das Turnier wurde in sechs Gruppen gespielt und zwar in zwei A-Gruppen mit je 4 Paarungen und in 4 B-Gruppen mit je 4 und 5 Paarungen.

Mit Ausnahme der jeweiligen Endspiele wurden zwei Sätze auf Zeit gespielt.

In der Gruppe A gewannen Karin Meyer/Anja Orthmann aus Münster gegen Hanna Gehlhaar/Elke Meyer-Ratering (SV Vorwärts Nordhorn) mit 6:3 und 6:2.

Das Spiel um Platz 3 ging an das Duo Sarah Eckbrett/Bettina Reckzügel (TC Rot-Gelb Bad Bentheim/Gildehaus), die gegen Hannelore Keuter/Petra Menke vom VFL Handrup und TV Berge mit 7:5 und 6:2 siegreich waren.

Die B-Gruppe gewannen im internen Vereinsduell Christiana Küsters-Niehoff/Maria Beckmann(TC Rot-Gelb Bad Bentheim/Gildehaus) knapp mit 6:4, 4:6 im 3. Satz mit 10:8 (Matchtiebreak) gegen Gudrun Poitzmann/Angelika Mengel (TC Rot-Gelb Bad Bentheim/Gildehaus).

Das Spiel um Platz 3 ging hart umkämpft an Traute Pöppe/Birgit Wolke(TV Berge) Sarah, die gegen Marion Witteveen/Gabi Hilmes (SV Vorwärts Nordhorn) mit 6:4, 2:6 im 3. Satz mit 11:9(Matchtiebreak) siegreich waren.

Die Siegerehrung nahmen die Organisatorin Hanna Gehlhaar, Turnierleiter Gerrit Geerds und Jens Leuftink, der Leiter der Tennisabteilung, vor. Neben den Siegerpokalen konnten auch viele wertvolle Sachpreise vergeben werden.

Sieger Hopmann-Cup 2017

Ihr besonderer Dank galt dabei dem Turniersponsor Josef Hopmann, der es mit seinen zahlreichen Sachspenden möglich gemacht hatte, dass jede Tennisspielerin zum Abschluss mit einem Geschenk aus dem Friseursalon Hopmann verabschiedet werden konnte.

Insgesamt hatte das Tennisturnier wieder einen Wert von ca. 1.500,- €.

Sponsor Josef Hopmann

Traditionell wurden die Spielerinnen im Anschluss an ihre Spiele von einigen Herren der Tennisabteilung des SV Vorwärts bekocht, die mit großem Zeit- und Arbeitseinsatz ein Showcooking veranstalteten.

Kochteam Hopmann-Cup 2017

Brot Hopmann Cup 2017

Im Anschluss ließen der Turnierleiter Gerrit Geerds, die Organisatorin Hanna Gehlhaar und der Abteilungsleiter Jens Leuftink das Turnier noch einmal Revue passieren und stellten fest, dass alles sehr gut verlaufen ist. Doch so ein guter Turnierverlauf wie hier beim Hopmann-Cup ist nur möglich, wenn es einen Sponsor und Unterstützer wie Herrn Friseur Hopmann gibt. Aber auch ohne die vielen ehrenamtlichen Helfer wäre so ein Turnier nicht zu stemmen gewesen. Daher geht auch hier noch mal ein großer Dank an alle.

Thekenteam Hopmann Cup 2017

Die Neuauflage des Turniers wird voraussichtlich im Juli des nächsten Jahres stattfinden.

Weitere Bilder vom Hopmann-Cup 2017 findet Ihr in der Bildergalerie!